Kontakt
Tel.: 0176 / 82 076 972
info@taxi-pruefung.de
Die Prüfung
×

Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies
Für eine uneingeschränkte Nutzung der Taxi-Prüfung Lernsoftware werden Cookies benötigt.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Seite erhalten Sie hier.
Die Prüfung

Die fachliche Eignung für den Taxi- und Mietwagenverkehr erfolgt schriftlich und mündlich.




Schriftliche Teilprüfung I

Sachgebiete
Recht ca. 5 Fragen
Kaufmännische und finanzielle Führung des Unternehmens ca. 4 Fragen
Technische Normen und technischer Betrieb ca. 4 Fragen
Straßenverkehrssicherheit, Unfallverhütung, Umweltschutz ca. 3 Fragen
Grenzüberschreitender Verkehr ca. 2 Fragen


Multiple Choice Fragen:
Mit mehreren Antwortmöglichkeiten.

Offene Fragen:
Die Antworten zu den Fragen müssen händisch notiert werden.


Dieser Prüfungsteile entspricht ca. 40 % der Prüfung.
Es können maximal 60 Punkte erreicht werden.




Schriftliche Teilprüfung II

Sachgebiete
Fallbeispiele ca. 1 Fallbeispiel
Kalkulationen ca. 1 Kalkulation
Fragen mit direkter Antwort (ca. 5-10 Fragen)


Dieser Prüfungsteile entspricht ca. 35 % der Prüfung.
Es können maximal 52,5 Punkte erreicht werden.




Mündlicher Prüfungsteil

Sachgebiete
Die Fragen werden aus den Sachgebieten der schriftlichen Prüfung ausgewählt, welche Sie gleich den Prüfern beantworten müssen.


Dieser Prüfungsteile entspricht ca. 25 % der Prüfung.
Es können maximal 37,5 Punkte erreicht werden.




Die Bearbeitungszeit in der schriftlichen Prüfung beträgt für jede Teilprüfung 60 Minuten .
Der mündliche Prüfungsteil beträgt maximal eine halbe Stunde .





Benotung

Es können maximal 120 Punkte erreicht werden.
Schriftliche Teilprüfung 1 - Mindestens 50 % müssen richtig sein! (30 Punkte)
Schriftliche Teilprüfung 2 - Mindestens 50 % müssen richtig sein! (26,25 Punkte)

Die mündliche Prüfung entfällt, wenn die schriftlichen Prüfungen nicht bestanden wurden!
Die mündliche Prüfung entfällt, wenn in den schriftlichen Teilprüfungen mindestens 60 % (72 Punkte) der möglichen Gesamtpunktezahl erzielt wurden.


Zum Bestehen der Prüfung benötigen Sie mindestens 60 % (72 Punkte) der möglichen Gesamtpunktezahl.