Kontakt
Tel.: 0176 / 82 076 972
info@taxi-pruefung.de
Fachliche Eignung
×

Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies
Für eine uneingeschränkte Nutzung der Taxi-Prüfung Lernsoftware werden Cookies benötigt.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Seite erhalten Sie hier.
Fachliche Eignung

Sie wollen ein eigenes Taxi- oder Mietwagenunternehmen führen?
…dann müssen Sie Ihre fachliche Eignung nachweisen.



Wie erlange ich die Fachliche Eignung?

  • durch das Ablegen einer Fachkundeprüfung bei der Industrie- und Handelskammer

  • Der Nachweis über die fachliche Eignung kann durch eine abgeschlossene Berufsausbildung/Fachstudium oder
    durch eine mindestens dreijährige leitende Tätigkeit in einem Taxi- oder Mietwagenunternehmen abgegolten werden.





    Warum ist die Fachliche Eignung notwendig?

    Um ein Taxi- oder Mietwagenunternehmen auf Erfolgskurs zu bringen, ist es wichtig vorzeitige Kalkulationen über mögliche Einnahmen und Ausgaben zu erstellen.

    Dies hilft Ihnen Entscheidung zu treffen und Risiken abzuschätzen.
    Durch das kennen Ihrer Rechte- und Pflichten haben Sie einen sicheren Umgang mit Ihrem Gewerbe.




    Wo melde ich mich zur Fachkundeprüfung an?

  • bei der Industrie- und Handelskammer (IHK)

  • Sie müssen sich bei Ihrer zuständigen Industrie- und Handelskammer für die Prüfung anmelden!


    Kontaktdaten für Interessenten aus München:
    Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
    Orleansstraße 10-12
    81669 München
    Telefon: 089 / 5116-81437
    Telefon: 089 / 5116-0

    Hier zur Anmeldung
    Die Anmeldung kann nur online erfolgen!

    Wir empfehlen eine Anmeldung ca. 6 Wochen zuvor.
    Die Prüfungsgebühr beträgt ca. 145,- Euro.

    Dauer der Prüfung
    schriftlicher Teil: 2 Stunden
    mündlicher Teil: 30 Minuten




    Was muss ich für die Prüfung lernen?
    • Personenbeförderungsrecht
    • Gewerberecht (Grundzüge)
    • Straßenverkehrsrecht
    • Arbeitsrecht
    • Sozialversicherungsrecht
    • Grundzüge des Beförderungsvertragsrechts
    • Handelsrecht
    • Steuerrecht

    • Zahlungsverkehr
    • Kostenrechnung
    • Beförderungsentgelte und -bedingungen
    • Beförderungsdokumente
    • Buchführung
    • Versicherungswesen

    • Zulassung und Betrieb der Fahrzeuge
    • Ausrüstung und Beschaffenheit der Fahrzeuge
    • Instandhaltung und Untersuchung der Fahrzeuge
    • Bereitstellung der Fahrzeuge
    • Fernsprech- und Funkverkehr

    • Verkehrssicherheit
    • Unfallverhütung und Maßnahmen, die bei Unfällen zu ergreifen sind
    • Grundregeln des Umweltschutzes bei der Verwendung und Wartung der Fahrzeuge

    • Personenbeförderungsrecht, das im Verkehr mit benachbarten Staaten gilt
    • Pass- und zollrechtliche Vorschriften mit Bedeutung für den internationalen Taxen- und Mietwagenverkehr
    • Beförderungsdokumente




    Wie bereite ich mich auf die Fachkundeprüfung vor?

  • Taxi-Prüfung
  • Das Lernprogramm für die Fachkundeprüfung (IHK)
    Lernen am Smartphone, Tablet oder Computer
    Tel.: 0176 / 82 076 972
    zur Anmeldung



  • Taxischule
  • Einige Taxischulen bieten einen Kurs für die Fachkundeprüfung an.
    Trotz Besuch eines Kurses in einer Taxischule ist das Lernen von zu Hause aus zwingend erforderlich.



  • Bücher
  • Sie können sich Fachliteratur kaufen.

    Sach- und Fachkunde Vorbereitung
    auf die Prüfung bei der IHK
    Lehrbuch mit Fragenkatalog: ISBN 978-3-930581-05-4
    Lösungsbuch: ISBN 978-3-930581-06-1

    Fachkunde und Prüfung
    für Taxi- und Mietwagenunternehmer
    Verlag Heinrich Vogel
    Lehrbuch: ISBN 978-3-574-24032-4
    Übungstests: ISBN 978-3-574-60000-5

    Taxi Prüfungsvorbereitung
    Huss-Verlag
    ISBN 978-3-946350-23-1